Schu

Aus Spiritwiki

Shu mit Vierfachkrone u.a.

Schu (Šw oder Shu, Shou) ist eine altägyptische Gottheit, die auch als Gottheit der Luft und des Windes angesehen wird.

Auf Abbildungen wird Shu meistens mit einer Feder oder einer Vierfach- Krone auf dem Kopf und einem Stab und einem Anch dargestellt. Als stehender Mann mit erhobenen Armen dargestellt hält er seine Tochter Nut und seinen Sohn Geb.

Eine andere Darstellung ist die links kniende Form mit gewinkelten nach oben gestreckten Armen und einer Sonnenscheibe über dem Haupt.

Geb - Nut - Schu

Ein Beiwort des Gottes Schu in unternubischen Tempeln aus ptolemäisch-römischer Zeit war „Iri-hemes-nefer“ mit der Bedeutung : 'der gute Gefährte'.

Literatur

Geb-Nut-Shu
  • Richard H. Wilkinson: Die Welt der Götter im Alten Ägypten. Glaube, Macht, Mythologie. Theiss, Stuttgart 2003, ISBN 3-8062-1819-6, S. 129–130.

Weblinks